Saisonabschluss in der Halle

- 4. Dezember 2016 -

René Berger und Peter Hofacker hatten am 3. Dezember in die GoEasy-Halle in Untersiggenthal eingeladen - und rund 20 Fesselflieger mit Begleitung sind gekommen. Fesselflug eignet sich perfekt, um ihn 'in door' zu betreiben. Vor allem wenn es sich um eine so grosse, ideale Räumlichkeit wie die GoEasy-Halle handelt. Drei Piloten konnten gleichzeitig auf unterschiedlichen Hallenabschnitten fliegen, ohne sich in die Quere zu kommen. Natürlich wird Indoor mit kürzeren Leinen geflogen, denn die Höhe der Halle ist schliesslich begrenzt. Auch sind die Indoor-Modelle viel einfacher und leichter gebaut und verfügen über schwächere Antriebe als die 'normalen' Fesselflug-Modelle. Sie fliegen daher auch deutlich langsamer und unkontrollierter. Da kommt es immer wieder zu lustigen Szenen, und auch ein Crash ist kein Drama. Ein wenig Leim, und das Modell ist innert Minuten wieder flugbereit. Ein echter Spass für Piloten und Zuschauer!

Die GoEasy Halle bietet aber nicht nur optimale Voraussetzungen zum Fliegen, sondern verfügt auch über Restaurant und Bar. Das gemeinsames Mittagessen schmeckte bestens und bildete den perfekten Rahmen für den Abschluss einer erfolgreichen Fesselflug-Saison 2016.

Doch wie die Fesselflieger halt sind: Sie sind bereits am Diskutieren, wie solche Indoor-Fliegen künftig als Wettbewerbe durchgeführt werden könnten - vielleicht sogar im Team Racing ...

Hier geht's zu weiteren Impressionen aus der Halle.

Protokoll der Sitzung Fachkommission Fesselflug vom 23.11.2016

- 4. Dezember 2016 -

An ihrer Sitzung vom 23. September hat die Fachkommission Fesselflug unter anderem folgende Themen behandelt:

- Planung Veranstaltungen/Aktivitäten 2017: Die Termine vieler Anlässe 2017 sind bereits bekannt.
- Nachwuchsförderung: Vom Einsteiger-Training bis zum Angebot eines Einsteiger-Modells.

Ausserdem wurde Toni Borer unter Würdigung seiner grossen Verdienste aus der Fako verabschiedet.

Das Protokoll der Sitzung ist hier einsehbar.

Verabschiedung von Toni Borer aus der Fako F2

- 24. November 2016 -

Nach langjähriger Zugehörigkeit tritt Toni Borer per Ende 2016 aus der Fachkommission Fesselflug (Fako F2) aus. An der Fako-Sitzung vom 23. November wurde sein vorbildlicher und unermüdlicher Einsatz für den Fesselflug gewürdigt und verdankt. Zum Andenken an die Fako-Zeit überreichte ihm Daniel Baumann, Fako-Präsident, ein fertig gebautes Fesselflug-Modell, verbunden mit dem Wunsch, Toni Borer auch weiterhin an vielen Fesselflug-Veranstaltungen anzutreffen.

Lieber Toni, deine Fako-Kollegin und -Kollegen danken dir für all deine wertvolle Arbeit, wünschen dir für die Zukunft nur das Beste und hoffen, dass du nun wieder mehr Freizeit findest, um den Fesselflug ganz ungezwungen als Hobby zu geniessen!

2. Fesselflug Hallen-Event vom 3. Dezember 2016

- 17. November 2016 -

Der MBZB und René Berger laden herzlich zum 2. Indoor Fesselflug-Treffen ein. Es findet in der neuen GoEasy Halle in Untersiggenthal statt. Die Halle bietet eine ausgezeichnete Infrastruktur und ist auch bestens zum Besuch für Nicht-Fesselflieger geeignet. Auch ein Restaurant ist vorhanden. Die Einladenden hoffen auf eine rege Teilnahme und freuen sich über alle Gäste.

Hier das Programm und weitere Informationen zur GoEasy Halle.

Fesselflug Newsletter 2/2016

- 30. Oktober 2016 -

Der neuste Newsletter liegt in Deutsch und Englisch vor. Er enthält einen Rückblick auf die erfolgreiche Fesselflug-Saison 2016 und einen Ausblick auf die Aktivitäten 2017. Auch diverse Termine von Veranstaltungen im kommenden Jahr sind bereits aufgeführt.

Viel Vergnügen beim Lesen!

we.fly Fesselflug-Tag

- 29. Oktober 2016 -

Es war kalt an diesem Samstag. Trotzdem kamen zahlreiche Besucherinnen und Besucher ins Schwalbennest zum we.fly Fesselflug-Tag. Mit grossem Interessen verfolgten sie die Fesselflug-Vorführungen in verschiedenen Kategorien - und einige getrauten sich sogar, unter kundiger Anleitung selbst ein Modell zu steuern. Als eigentlicher Hit erwies sich auch der Modellflug-Simulator des Schweizerischen Modellflugverbandes. Er war eigens für den we.fly-Anlass im Schwalbennest aufgebaut worden und erlaubte den Gästen, das Steuern von Modellflugzeugen naturgetreu zu üben, ohne am Ende einen Crash zu riskieren.

Die Fachkommission Fesselflug dankt der Modellfluggruppe Breitenbach und den Verantwortlichen des SMV herzlich für die Organisation des gelungenen Anlasses, der gleichzeitig einen würdigen Abschluss der Fesselflug-Saison 2016 bildete.

we.fly Fesselflug-Tag für die ganze Familie, 29. Oktober 2016

- 3. Oktober 2016 -

we.fly ist eine Aktion des Ressorts Nachwuchsförderung des Schweizerischen Modellflugverbands und bedeutet ‚Modellfliegen für die ganze Familie’. Die Idee dahinter ist, den Modellflugsport gemeinsam in der Familien zu erleben und Jugendliche über ihre Eltern, Grosseltern, Geschwister, Kolleginnen und Kollegen in dieses interessante Hobby einzuführen. 

Zur Förderung der Aktion werden in der ganzen Schweiz Modellflugtage, Plauschfliegen, Flugplatzfeste etc. durchgeführt.Auch die Modellfluggruppe Breitenbach beteiligt sich an we.fly. Sie organisiert am 29. Oktober 2016 einen Modellflugtag der besonderen Art. Der Anlass wird nämlich ganz dem Fesselflug gewidmet sein, einer speziellen Modellflug-Sparte, bei der die Flugzeuge an zwei ca. 20 Meter langen Leinen auf einer runden Piste geflogen werden - von Hand, ohne Fernsteuerung. Am Breitenbacher we.fly Tag werden die verschiedenen Kategorien des Fesselflugs vorgeführt (Akrobatik, Geschwindigkeit, Mannschaftsrennen). Es wird auch die Möglichkeit geben, zusammen mit einem Fluglehrer selber ein Modellflugzeug zu steuern, oder sich an einem Flugsimulator zu versuchen. Auch für das leibliche Wohl wird mit einer kleinen Festwirtschaft gesorgt sein. 

Der we.fly Fesselflug-Tag vom 29. Oktober beginnt um 10:00 Uhr und dauert bis ca. 15:30 Uhr. Das detaillierte Programm kann hiereingesehen werden. Der Anlass findet auf der Fesselflug-Anlage ‚Schwalbennest' statt. Diese liegt zwischen Büsserach und Erschwil, SO. Die Abzweigung von der Hauptstrasse zur Piste wird beschildert sein. 

Alle am Modellflug interessierten Familien, Kolleginnen und Kollegen sind herzlich eingeladen, am 29. Oktober 2016 im Schwalbennest einen besonders interessanten, abwechslungsreichen Tag zu erleben - und vielleicht sogar ein neues Hobby zu entdecken. 

Modellfluggruppe Breitenbach / Fachkommission Fesselflug

Info Nr. 47 Modellsport Zentrum Hard 2000

- 28. September 2016 -

Die Fesselfluganlage Hard 2000 befindet sich bereits im zwanzigsten Betriebsjahr. Und sie wird immer vielfältiger genutzt: Von Modellfliegern, Sportlern, Hündelern, Spaziergänger, Vogelfreunden - neuerdings auch von Jugend und Sport. 2017 ist sogar eine grosse Veranstaltung des Behinderten-Sportverbandes geplant. Mehr dazu in der neusten Info vom Betreiber René Berger.

Fesselflug Schweizermeisterschaft 2016 - mit einem Europarekord

- 26 - September 2016 -

Alle guten Dinge sind drei! Auch beim dritten grossen Anlass in diesem Jahr durften die Fesselflieger wunderbares Wetter geniessen. Die äusseren Bedingungen für die Schweizermeisterschaft am 24./25. September im Schwalbennest waren einfach perfekt. Und perfekt verlief auch der ganze Wettbewerb. Mit 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in drei Kategorien waren so viele Konkurrenten am Start wie seit Jahren nicht mehr, und die Stimmung war jederzeit besonders fröhlich und kameradschaftlich. Eindrücklich fielen auch die Leistungen aus. In einem Fall wurde sogar ein EUROPAREKORD geflogen. Doch darüber mehr unter Berichte 2016.

Hier die Rangliste.

Willkommen zur Offenen Fesselflug Schweizermeisterschaft vom 24./25. September 2016

- 16. September 2016 -

Die offene Fesselflug Schweizermeisterschaft findet in Kürze im Schwalbennest bei Büsserach/SO statt. Es darf ein besonders interessanter Wettbewerb erwartet werden, denn zahlreiche Konkurrenten - darunter auch ausländische - haben sich dafür angemeldet. Geflogen wird ab Samstagnachmittag in den drei Kategorien Speed, Akrobatik und Team Racing. Das detaillierte Programm gibt Auskunft über den Wettbewerbsablauf.

Die Fachkommission Fesselflug und die Modellfluggruppe Breitenbach freuen sich auf den Besuch der Konkurrenten und Gäste.

Protokoll Sitzung Fachkommissions Fesselflug vom 7. September 2016

- 16. September 2016 -

An ihrer Sitzung vom 7. September hat die Fachkommission Fesselflug unter anderem folgende Themen behandelt:

- Rücktritt von Toni Borer aus der Fako und Neuzuordnung seiner bisherigen Funktionen
- Ausblick auf die verbleibenden Veranstaltungen 2016 (SM, we.fly-Tag, Indoor-Plauschfliegen etc.)
- Vorschau auf die geplanten Veranstaltungen 2017 (Wettbewerbe, Trainings, Nachwuchs-Anlässe etc.)

Ausserdem hat Urben Uebelhart ein selbst konstruiertes Fesselflug-Modell präsentiert, das einfach nachzubauen ist und als ideale Basis für Einsteiger dienen kann.

Das Protokoll der Sitzung ist hier einsehbar.

Open Swiss Scale/Semi-Scale Contest 2016

- 29. August 2016 -

Vor rund einem Jahr hat sich die Fachkommission Fesselflug zum Ziel gesetzt, die Scale-/Semi-ScaleSzene in der Schweiz wieder aufleben zu lassen. Sie war nämlich in den letzten Jahren nahezu verschwunden. Seither hat sich einiges getan: Im September 2015 wurde ein erster Wettbewerb durchgeführt – auf Anhieb mit erfreulicher internationaler Beteiligung. Weiter wurde ein neues Semi-Scale Reglement Schweiz erstellt, und einige Schweizer Fesselflieger haben mit dem Bau eines Scale oder Semi-Scale Modells angefangen. Mit der erfolgreichen Durchführung des zweiten internationalen Scale/Semi-Scale Wettbewerbs am 27./28. August in Untersiggenthal hat die ganze Entwicklung nun einen weiteren Meilenstein erreicht. Mehr darüber unter Berichte 2016.

1. Internationaler Swiss Speed Cup - ein Erfolg auf Anhieb

- 15. August 2016 -

Der erste Swiss Speed Cup am 13./14. August hätte nicht besser ablaufen können. Prachtswetter, gute Stimmung, spannende Wettkämpfe und zahlreiche, überaus zufriedene Konkurrenten aus verschiedenen Nationen - was will man mehr als Organisator!

Hier die Rangliste in den einzelnen Kategorien. Ein Kurzbericht und Bilder vom Anlass sind unter Berichte 2016 und auf www-fesselflug.eu aufgeschaltet.

1. Internationaler Swiss Speed Cup

- 9. August 2016 -

Am 13./14. August 2016 führt die Modellfluggruppe Breitenbach auf der Fesselfluganlage „Schwalbennest“ in Büsserach SO einen reinen Speed-Wettbewerb durch. Speed ist die Geschwindigkeits-Kategorie der Fesselflieger, bei der neun Runden (=1 km) mit dem höchstmöglichen Tempo geflogen werden müssen. Die Spitzen liegen heute bei 300 km/h und darüber.

Der Wettbewerb ist ausgeschrieben für die Kategorien F2A FAI (2,5 ccm), 3,5 ccm,
5 ccm, Elektrospeed und Sport Jet Speed (Pulsojet). Erwartet werden Teilnehmer aus ganz Europa.

Gäste sind herzlich willkommen!

Spitzenleistungen auch in Akrobatik

- 9. August 2016 -

Die Spitzenleistungen von Schweizer Fesselfliegern an internationalen Wettbewerben folgen sich Schlag auf Schlag. An den offenen Landesmeisterschaften Baden-Württemberg in Bodmann am Bodensee erreichte Peter Germann am vergangenen Wochenende den ausgezeichneten zweiten Rang. An diesem sehr beliebten Wettbewerb nahmen 26 Konkurrenten teil. Nur einer konnte Peter schlagen, nämlich der frisch gebackene Vize-Weltmeister Richard Kornmeier aus Deutschland.

Die Fachkommission F2 gratuliert Peter und den vier weiteren Schweizern, die in Bodmann am Start waren, zu ihren top Leistungen!

Spitzenleistungen im Team Racing

- 3. August 2016 -

Am wichtigen internationalen Fesselflugwettbewerb in Pepinster, Belgien, haben Schweizer Team Racer absolute Spitzenränge erreicht. Der Anlass fand am 30./31. Juli statt und wies - wie jedes Jahr - ein sehr starkes Teilnehmerfeld auf. So waren in der Renn-Kategorie Team Racing F2C gleich mehrere ehemalige Weltmeister am Start. Details und Bilder dazu unter Berichte 2016.

Erfolgreiche Schweizer Delegation in Landres, Frankreich

- 25. Juli 2016 -

Der ‚Grand Prix de France’ in Landres gehört zu den wichtigsten und grössten internationalen Fesselflug-Anlässen der Saison. Hier messen sich jeweils die besten Konkurrenten Europas. Auch eine stattliche Delegation aus der Schweiz nimmt jedes Jahr daran teil. Am 16./17. Juli war es wieder soweit. 11 Schweizer Fesselflieger mit Anhang reisten nach Landres, um dort in vier Kategorien an den Start zu gehen. Und sie taten dies sehr erfolgreich.

Die Resultate im Einzelnen und ein paar Impressionen zum Anlass sind unter Berichte 2016 zu sehen.

Fesselflugtag Ferienpass Basel

- 18. Juli 2016 -

12 neugierige, motivierte Jugendliche reisten am Morgen des 7. Juli ins Schalbennest. Anlass war der Fesselflugtag, zu dem der MBZ Basel im Rahmen der Aktion Ferienpass eingeladen hatte. Bei prächtigem Sommerwetter wartete ein interessanter, abwechslungsreicher Tag auf die jungen Leute. In verschiedenen Sequenzen wurden sie in die Geheimnisse des Fesselflugs eingeweiht und durften bald unter Anleitung und mit Unterstützung selber erste Flugversuche unternehmen. Alle hatten sie viel Spass dabei.

Mehr über diesen gelungenen Tag ist im Bericht von Peter Hofacker enthalten.

Fesselflug Trainingswoche in St. Stephan - ein voller Erfolg!

- 3. Juli 2016 -

Das Experiment ist geglückt. An der ersten Fesselflug-Trainingswoche auf dem Flugplatz in St. Stephan haben zahlreiche Fesselflieger und Gäste teilgenommen. Es wurde rege geflogen, experimentiert, trainiert, ausgebildet und vor allem auch die Kameradschaft gepflegt. Impressionen davon unter Berichte 2016.

Fesselflug Trainingswoche in St. Stephan - Vorschau

- 29. Mai 2016 -

Die Fachkommission Fesselflug hat 2016 diverse Massnahmen geplant, um neue Kolleginnen und Kollegen für den attraktiven Sport zu begeistern. Die bestehenden Fesselflieger sollen deswegen aber nicht zu kurz kommen. Für sie ist unter anderem eine ganze Trainingswoche vorgesehen. Sie findet vom 20. bis 26. Juni auf dem Flugplatz St. Stephan im Simmental statt. Mehr dazu unter Berichte 2016.

Fesselflug Weltmeisterschaft 2016 in Australien

- 13. Mai 2016 -

An der laufenden Fesselflug Weltmeisterschaft in Perth, Australien, hat der Schweizer Fesselflieger Lauri Malila in der Kategorie Akrobatik den ausgezeichneten 20. Platz erflogen. Nur ganz wenige Punkte haben ihm für den Einzug in den Final der 15 besten gefehlt.
Lieber Lauri, wir gratulieren dir herzlich zu diesem grossen Erfolg!

Fachkommission Fesselflug

Ranglisten Weltmeisterschaft

Protokoll Sitzung Fachkommissions Fesselflug vom 4. Mai 2016

- 13. Mai 2016 -

An ihrer Sitzung vom 4. Mai hat die Fachkommission Fesselflug unter anderem folgende Themen behandelt:

- Beschlüsse der CIAM Sitzung vom 8./9. April betreffend den Fesselflug
- Bevorstehende Fesselflug Anlässe (Trainingswoche St. Stephan/Swiss Speed Cup/Scale/Semi-Scale Contest etc.)
- Ideen und Grundlagen für die Nachwuchsförderung

Das Protokoll ist hier einsehbar.

Fesselflug IRM 2016

- 30. April 2016 -

Die Organisatoren der Fesselflug Interregional-Meisterschaft brauchten in diesem Jahr wegen dem schlechten Wetter viel Flexibilität. Doch die Fesselflieger lassen sich die Laune nicht so schnell verderben. Mehr dazu unter Berichte 2016.

Fesselflug Newsletter 1/2016

- 15. April 2016 -

Der neuste Fesselflug Newsletter steht in Deutsch und Französisch bereit. Darin sind viele Informationen enthalten über Aktivitäten und Anlässe, die in der Saison 2016 geplant sind - wie zum Beispiel die Fesselflug-Trainingswoche im Juni in St. Stephan, der Swiss Speed Cup im August im Schwalbennest und der Scale / Semi-Scale Contest ebenfalls im August auf Hard 2000.

13. Saison Eröffnungsfliegen in Mühlethurnen

- 9. April 2016 -

Es ist schon zur Tradition geworden, dass die MG Bern das Saison-Eröffnungsfliegen in Mühlethurnen organisiert – dieses Jahr schon zum 13. Mal. Fesselflieger aus der ganzen Schweiz reisen jeweils an. Und jedes Jahr werden es mehr... Weitere Informationen dazu unter Berichte 2016.

Neues Fesselflug Semi-Scale Reglement für die Schweiz

- 2. März 2016 -

Die Schweizer Fesselflieger haben sich 2016 unter anderem zum Ziel gesetzt, Fesselflug Scale/Semi-Scale wieder aufleben zu lassen. Der Startschuss für diesen Neuanfang erfolgte bereits im Oktober 2015 mit der Organisation eines internationalen Fesselflug Scale/Semi-Scale Wettbewerbs auf Hard 2000 in Untersiggenthal. Erfreulicherweise durften dabei Konkurrenten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz begrüsst werden. In der Kategorie Scale wurde nach FAI Reglement geflogen. Für Semi-Scale war jedoch kein befriedigendes Reglement vorhanden. Grund genug, sich an die Arbeit zu machen. Und das Resultat liegt bereits vor. An ihrer Sitzung vom 2. März konnte die Fachkommission Fesselflug das neue Semi-Scale Reglement verabschieden. Es ist ab sofort gültig für Wettbewerbe in der Schweiz. Ein nächster Scale/Semi-Scale Contest ist auch schon geplant: Am 27./28. August, 2016, wiederum auf der Fesselflug-Anlage Hard 2000.

Fachkommission Fesselflug

Fesselflug Schweiz - Termine 2017

Saisoneröffnungs-Fliegen Mühlethurnen
8. April

Interregional-Meisterschaft
29./30. April

Fesselflug Einsteiger-Tag
13. Mai

Jura Cup
27./28. Mai

Fesselflug Trainings-Weekend
16. - 18. Juni

Scale / Semi-Scale Contest
19./20. August

Schweizermeisterschaft
23./24. September

Weitere Infos unter Termine Schweiz

Jura Cup 2017

FAKO Protokolle 2016

Google Suche

 
fesselflug.ch
SMV/ FSAM
fesselflug.eu
FAI/ CIAM
Web-Suche

Wetter Aktuell

Willkommen | Links | Web Paper | Dokumente | Kontakt