Gee Bee - Indoor Fesselflug

Gee Bee - Indoor Fesselflug

- 27.März 2014. Walter Bernet - Die Meisten bauen ein neues Modell für die kommende Saison oder machen seit gut zwei Jahren eben Indoor Fesselflug. Der Name sagt es schon: Fesselflug in einem Gebäude, z.B. einer Fabrikhalle, Turnhalle usw. Beim „normalen“ Fesselflug im Freien funktioniert das Ganze mit der Fliehkraft - die Modelle sind mit gut 80 km/h unterwegs. Dies ergibt den immer gewünschten Leinenzug und so lassen sich die Modelle an den beiden dünnen Drahtseilen steuern.

Ein einfaches Modell für Einsteiger

Ein einfaches Modell für Einsteiger

- 19. Oktober 2013- Peter Germann- Die Verfügbarkeit sehr preiswerter R/C Bausätze und/oder Fertigmodelle aus dem widerstandsfähigen EPP Material ermöglicht den raschen und unkomplizierten Bau einfacher Fesselflugmodelle mit elektrischem Antrieb. Am Beispiel des Gee Bee 1000 von Hobby King soll hier gezeigt werden....

Verstellbare Kabelführung

Verstellbare Kabelführung

- Peter Germann, Juni 2012 - Weil die Leinen im Flug durch den Fahrtwind nach hinten durchgebogen werden, wird die Führung der Kabel im inneren Randbogen um den Betrag „s“ so eingestellt werden, dass der Rumpf dennoch tangential fliegt:

Ein elektrischer Antrieb für F2B

Ein elektrischer Antrieb für F2B

- 11.Juli 2011. Peter Germann - Seit dem Herbst 2010 befasse ich mich mit dem Thema elektrischer Antriebe für Fessel-Kunstflugmodelle. Dabei bin ich, wie bisher immer beim Einstieg in neue Technologien, nach dem Prinzip des Fragens und Kopierens vorgegangen und habe, ohne Ambitionen die diversen Räder neu zu erfinden ...

Kurzbeschrieb PC21/2 E

Kurzbeschrieb PC21/2 E

- 27. März 2011. Peter Germann - Erstmals im März 2004 geflogen, wurde das Modell mit einem PA .75 Resonanzrohrantrieb gebaut. Nach einem eher dummen Unfall beim Vorwärmen des Motors am Boden waren im März 2006 kleinere Reparaturen notwendig und das Flugzeug wurde anschliessend neu eingeflogen und justiert

Schwerpunktberechnung

Schwerpunktberechnung

- 28.Januar 2011. Peter Germann - Leicht ist kein Zufall, sondern die Summe aller Details. Die, in der Regel wenig erfreuliche, Überraschung wenn der flugbereite Flieger das erste Mal die Tragkraft der neuen Digitalwaage auf die Probe stellt, ist keineswegs unabänderliches Schicksal, sondern eben die Folge versäumter Planung.

Achse des Steuersegmentes F2B

Achse des Steuersegmentes F2B

-13.1. 2011. Peter Germann- F2B\ Wo muss die Achse des Steuersegmentes liegen und wo liegen die Kabelführungen im Randbogen?

Kuentz Precision parts

Kuentz Precision parts

- Armand Kuentz, 9. Mai 2010- Zubehör und Kleinteile auf Anfrage nach Ihren Plänen und Zeichnungen. (Venturi etc ...)

Fliegen im Wind

Fliegen im Wind

- Peter Germann, 03. Mai 2010. - In einem interessanten Beitrag vom 27. April 2010 im Stunt Hanger Forum beschreibt Steven Yampolski seine Taktik für das Fliegen bei Wind. Ich finde seine Darstellung sehr gut und richtig und empfehle deswegen das Studium seiner Ratschläge.

Fly-by Wire

Fly-by Wire

- Peter Germann, 20. August 2009. - Ganz besonders auf Empfehlung von Richard Kornmeier habe ich in den letzten Wochen begonnen, meine grossen Modelle mit dünneren Leinen zu fliegen.In diesem Zusammenhang habe ich auch versucht, die...

"Rake" - Verstellbare Kabelführung

"Rake" - Verstellbare Kabelführung

- Peter Germann, Juni 2009 - Um unnötigen Luftwiderstand zu vermeiden, muss die die Längsachse des Rumpfes eines Fesselflug-modelles tangential zur Kreisbahn fliegen. Da jedoch die Kabel durch den nicht unbeträchtlichen Staudr...

Moteur PA 75-p

Moteur PA 75-p

- Yves Fernandez, 8 Juin 2009 - Moteur conçu pour l’acrobatie muni d’un résonateur. Petit trapu compact et léger cache une grande qualité d’exécution. Le carter mono bloc est assez étroit pour sa cylindrée grâce à un chambrage pour le passage de la bielle; réduisant ainsi le volume interne du carter...

Modellbau

Modellbau

- 25. August 2014- Peter Däppen, Stingray 75- Rumpf nach eigenem Design. Abmessungen und Flügel aus Schaumstoff (A.Schreck) wie Cardinal.

Indoorflug Kreisflug

Indoorflug Kreisflug

- 28. Oktober 2013, Peter Hofacker- Spielerei, oder eine Alternative zum F2B? Der Bau dieses mit Leichtigkeit innert 14 Stunden zu bewerkstelligenden Baus hat wir riesen Spass bereitet.

Flugplätze für Fesselflug?

Flugplätze für Fesselflug?

- 19. September 2012, Peter Germann- Mit der Hilfe eines sehr initiativen R/C Kameraden aus der Region ist es gelungen, die sehr grosse Dreifach-Turnhalle des neuen Sportzentrums an meinem Wohnort für den Betrieb von Indoor R/C und Fesselflug Modellen nutzen zu dürfen.

F2B Seminar 2012

F2B Seminar 2012

- 20. August 2012, An einem Wochenende im November 2012 veranstalten wir im Zentrum Klippeneck, unweit von Villingen-Schwenningen, ein theoretisches Ausbildungsprogramm für F2B Flieger und Einsteiger.

Materialliste für eine Wiedereinsteiger

Materialliste für eine Wiedereinsteiger

- 12. Juli 2010, Peter Germann- Materialliste für eine Wiedereinsteiger ( F2B). Zusammenstellung geeigneter Komponenten von Brodak Cardinal.

F2C Team Racing mit Standart-Treibstoff ?

F2C Team Racing mit Standart-Treibstoff ?

- 11. Juni 2010, Cesare Saccavino & Heiner Borer, F2C Team Racing

Modellbau

Google Suche

 
fesselflug.ch
SMV/ FSAM
fesselflug.eu
FAI/ CIAM
Web-Suche

Willkommen | Kontakt