Klippeneck 2012, F2B Seminar

Die früheren Ausgaben der Klippeneck-Seminare geniessen, sowohl Bezug auf Wissensvermittlung als auch auf Gemeinsamkeit, im deutschsprachigem Raum einen legendären Status. Aus diesem Grund planen unsere deutschen Kameraden noch im Jahr 2012 eine Neuauflage. An einem Wochenende im November 2012 veranstalten wir im Zentrum Klippeneck, unweit von Villingen-Schwenningen, ein theoretisches Ausbildungsprogramm für F2B Flieger und Einsteiger.

Diskussionsthemen- Referate

  • Neue FAI Regeln ab 1.1.2013

  • Elektrische Antriebe, aktueller Stand der Dinge

Um sorgfältig planen zu können bitten wir heute mit diesem Aufruf um,
selbstverständlich unverbindliche, baldmöchlichste Anmeldung bei Claus Maikis.

FaKo F2, Peter Germann

Klippeneck-Treff, Claus Maikis

Panorama vom Klippeneck

Panorama vom Klippeneck

Für die, denen der Begriff "Klippeneck" nichts sagt:
Das Klippeneck ist erst mal ein Berg in Süddeutschland, etwa 15 km nördlich von Tuttlingen. Oben ist eine Hochebene, auf der liegt ein Sportflugplatz, der vom BWLV (= Baden-Württembergischer LandesVerband des DAeC ) betrieben wird. Angeschlossen sind Gebäude, die als Schulungs- und Seminarräume benutzt werden, sowie Zimmer zum Übernachten. Ein Restaurant ist direkt daneben, wo wir zu Mittag und Abend gegessen haben. Begleitpersonen können Spaziergänge in schöner Gegend unternehmen.

Klippeneck- Segelflugplatz

Klippeneck- Segelflugplatz

Das Klippeneck zählt zu den ältesten und traditionsreichsten Segelfluggeländen Deutschlands

In dieser Einrichtung haben wir Fesselflieger in der Vergangenheit mehrere Treffen veranstaltet. Es ging dabei um Fesselflug ganz allgemein und um Kunstflug im Besonderen. Es wurde jeweils ein Wochenende eingeplant mit mehreren Vorträgen und Darbietungen. Diese Treffen haben sehr großen Anklang gefunden, mit vielen Teilnehmern, sogar aus dem Ausland. Der Inhalt der Vorträge war immer weit gestreut: von einfachen praktischen Hilfen über Bauweisen, über theoretisches Wissen, Punktrichter-Ausbildung, bis zu Tipps über Trimmen und Fliegen.
Nun hat seit kurzem Peter Grabenstein den "Stammtisch Süd" ins Leben gerufen, der allgemein sehr gut angekommen ist. Einige Kameraden kamen nun auf die Idee, diesem Stammtisch etwas mehr Attraktion zu verleihen, um die Teilnehmer bei der Stange zu halten und evtl. weitere Teilnehmer zu gewinnen. Denn schließlich sind unsere Anfahrtswege doch beträchtlich, und es könnte ein zusätzlicher Anreiz bestehen, so ein Treffen zu besuchen, wenn der Besuch ein persönlicher Gewinn zu werden verspricht. Daraus entstand die Idee, Peter"s Stammtisch zu erweitern, den Klippeneck-Treff neu zu beleben, und beides zu verbinden.

Angedacht ist ein Wochenende im November. Da ist die Flugsaison im Wesentlichen vorbei, vor dem langen Winter möchte man nochmal die Kameraden treffen, neue Projekte diskutieren, und das Buchen eines Termins auf dem Klippeneck fällt auch leichter. Im Moment sind folgende Termine noch frei:

November 3-4, 10-11, 24-25 .

Die Benutzung des Gebäudes ist nicht umsonst. Die Preise für die Zimmer sind deutlich unter Hotel-Niveau. Für die Benutzung des Seminarraumes müssen wir natürlich zahlen. Aber das hängt natürlich ganz klar von der Teilnehmerzahl ab - je mehr Teilnehmer, desto geringer der Eigenanteil. Wer mehr wissen möchte, kann sich an mich wenden.

Dieses Treffen könnte eine Mischung sein aus "Stammtisch-Plauderei", Vorträgen, und fachlicher Diskussion. Wer Fragen auf dem Herzen hat, kann diese vorbringen, und sie können gemeinsam erörtert und beantwortet werden. Als Ausstattung stehen Overhead-Projektor, TV, und evtl. Beamer zur Verfügung. Ich bin mir sicher, dass das ganze Wochenende sehr interessant gestaltet werden kann. Einige Beiträge sind schon vorbereitet.
Ich bitte Euch: falls Interesse besteht, bitte baldmöglichst sich zu melden und den Termin (die Termine) anzugeben, die Euch passen. Der Termin mit den meisten Zusagen wird festgelegt. Sollten weitere Fragen auftauchen, bitte hier posten! Weitere Details werden hier dargelegt werden, sobald entsprechende Rückmeldungen erfolgen.

Wer nicht zum Klippeneck-Treff kommt, hat was verpasst !!
Gruß, Claus Maikis

Weitere Informationen:

Fesselflug-Forum Foren-Übersicht F2B Kunstflug

Werkstatt

Google Suche

 
fesselflug.ch
SMV/ FSAM
fesselflug.eu
FAI/ CIAM
Web-Suche

Willkommen | Links | Web Paper | Dokumente | Kontakt