12. Fesselflugtreffen Region 2 Bern-Oberland-Wallis in Mühlethurnen

Fesselflieger im Anflug

Fesselflieger im Anflug

Wenn sich anfangs April die Fesselfluggemeinde bei regem Flugbetrieb und feiner Kost an einem interessanten Tag erfreut, ist dies ein untrügliches Zeichen, dass Heidi und Peter Däppen mit ihren Freunden der MG Bern zum Frühjahrstreffen nach Mühlethurnen eingeladen haben.

Anlaufen!! Habe ich gesagt!

Anlaufen!! Habe ich gesagt!

So auch in diesem Jahr – am 11. April.

Trotz gemischter Wetterprognose konnte praktisch den ganzen Tag über geflogen werden. Dies wurde von einer stattlichen Anzahl angereister Besucher auch genutzt. Wie immer in Mühlethurnen sind oft Piloten mit ihren eigenen Modellen am Start, die normalerweise nicht unbedingt Fesselflug betreiben, das Metier aber wohl aus ihrer Jugendzeit noch nicht verlernt haben. Mit tollen Konstruktionen und Vorführungen bereiten sie uns immer eine riesen Freude.

Mit viel Herzblut wird in Mühlethurnen auch immer eine kleine Festwirtschaft aufgebaut, damit die Piloten nach dem Testen ihrer neuen «Winterwerke» die klammen Finger bei einem guten Steak, einem feinen Stück Kuchen und einem heissen Getränk aufwärmen können.

Für den Schreibenden ist dieses Treffen jeweils eine richtige «Fesselflugsaison-Initialzündung». Da wird einem schon beim Betrachten der diversen neuen Modelle klar, dass die «Konkurrenz» im Bastelkeller nicht geschlafen hat.

Mit einem riesigen Dankeschön an Heidi und Peter Däppen und Ihrem Team möchten wir noch ein paar Bilder sprechen lassen.

Daniel Baumann, April 2015

Willkommen | Links | Web Paper | Dokumente | Kontakt