Liebe Schwalbennest-Landschaftspfleger/innen

Ich möchte mich herzlich bedanken für den Einsatz für manche bis zu den letzten Kräften zur Instandhaltung des Schwalbennestes. Einen speziellen Dank geht an die holde Weiblichkeit, die sich nicht scheute die Hände schmutzige zu machen (dies schätzen die Männer). Bravo!

Nun sind wir wieder für die weiteren Wettbewerbe und vielen Trainings gerüstet ;-)


Toni Borer
November 2012

Bericht von Gina Saccavino

Am 17. November 2012 besammelten sich einige fleissige Helfer des Clubs, um das Schwalbennest wintertauglich zu machen, sodass es auch diesen Winter heil überstehen wird, und nächsten Frühling fit für den Jura Cup ist.
Einige Bäume wurden gestutzt und das Holz wurde sachgerecht verbrannt, dieses "Feuerchen" bzw. der Rauch war jedoch auch von Weitem zu erkennen.

Die weissen Tafeln, welche im Sommer zur Orientierung gedacht sind, wurden mit Müh und Not, und einigen kaputten Schrauben zur Folge, abgenommen und im Kämmerchen verstaut.
Pünktlich zur Mittagszeit unterbrachen alle ihre Arbeit und das wohlverdiente Mittagsessen wurde eingenommen.
Danach wurde noch das Laub weggefegt und die Sonne liess sich blicken. Alle halfen tatkräftig mit.

Es wurde beraten wie wir das Problem mit der Erde in der Dohle der Elektrik Kabel lösen konnten.
Es wurde entschieden, dass dies noch bis zum nächsten Frühling Zeit hat und erst dann mit Beton aufgefüllt wird.

Nach getaner Arbeit wurde noch ein Gruppenfoto geknipst.

Cheese!


Gina Saccavino
23. November 2012

Google Suche

 
fesselflug.ch
SMV/ FSAM
fesselflug.eu
FAI/ CIAM
Web-Suche

Willkommen | Links | Web Paper | Dokumente | Kontakt